Anno Online

Anno Online ist eine – wie wir finden – fesselnde Online-Adaption des PC-Spiel-Klassikers Anno1404. Genau wie in der PC-Version wirst du auch hier zurück ins Mittelalter gebeamt. In dem Browsergame Anno Online erwarten dich viele eigene Inseln und mehr als zweihundert Gebäude, die dir garantiert langen Spielspaß bringen. Immerhin sind die Spielinhalte über vier bis sechs Monate ausgelegt. Außerdem gründet das Browsergame Anno Online auf einem ökonomischen Prinzip. Bedeutet: Du kannst nicht einfach maßlos Ressourcen produzieren. Deine Einwohner verbrauchen diese Ressourcen nämlich auch.

In Anno Online wirst du mit deinen Gütern also sorgsam und effizient haushalten müssen. Zudem geht es im Vergleich zu anderen Online-Strategispielen wie Die Siedler oder Civilization bei Anno Online konsequent friedlich zu. Also: Keine Naturkatastrophen, keine Invasionen kleiner fieser Aliens, keine monumentalen Kriege. Tja: Für den einen oder anderen von euch könnte das jetzt ein Grund sein, hier mit dem Lesen abbrechen zu wollen. Aber selbst, wenn dich Frieden grundsätzlich eher langweilt, raten wir von Netzsieger, diesem wirklich hervorragenden Online-Strategiespiel wenigstens eine Chance zu geben.

Die bekannte Strategiespielreihe für den PC hat mit Anno Online auch einen Ableger, den du kostenlos direkt im Browser spielen kannst. Alles, was du dafür brauchst, ist eine Internetverbindung und den Adobe Flash Player als Plugin. Nach der Registrierung legst du gleich los und machst dich daran, eine riesige Wirtschaftsmetropole zu errichten.

Mit jedem neuen Haus kommen mehr Leute auf deine Insel, vorausgesetzt du bietest günstige Bedingungen für eine Ansiedlung. Du bist verantwortlich für deine Bürger, die mit Gesuchen und Bedürfnissen deine Aufmerksamkeit einfordern. Aber auch strategische Planung und wirtschaftlicher Aufschwung sind Teil des Spiels. Nur wenn du es schaffst, für Wachstum und gesunde Entwicklung gleichermaßen zu sorgen, wirst du in diesem Browsergame langfristig Erfolg haben. Keine Angst, der Einstieg ist kinderleicht und Aufgaben und Herausforderung wachsen Stück für Stück mit deiner Erfahrung. Berater und zahlreiche Questgeber begleiten dich auf deinem Weg nach oben.

Schon bald kommst du an einen Punkt im Spiel, an dem die Fruchtbarkeit deiner Insel nicht ausreicht, um alle Bedürfnisse der Bewohner zu befriedigen. Deine Handwerker und Kaufleute verlangen immer neue Produkte und Waren, für die du neue Inseln mit anderen Vorkommen benötigst. Dank Schiffsbauer und Werft kolonisierst du im Nu weitere Eilande. Auf diese Art wächst dein Herrschaftsgebiet und auch Kräuter und Pelze finden den Weg zu ihren Abnehmern. Einige Waren wie seltene Gewürze oder Farben musst du dir durch den Handel besorgen. Fleißige Seeleute übernehmen diesen Job für dich. Über eine stetig wachsende Flotte sicherst du dir volle Lagerräume und Handelsspeicher. Mit Transportschiffen, die zwischen deinen Kolonien hin und her segeln, kannst du jedes Gut genau dorthin bringen, wo es gebraucht wird. Dein Reich erblüht und gedeiht.

Schließe dich mit anderen Anno-Online-Spielern zu einer Gilde zusammen, um gemeinsam noch schneller zum Ziel zu kommen. Wenn sich die ersten Adligen bei dir niederlassen, hast du bereits ein stolzes Stück Arbeit hinter dir. Selbst ausgefallene Luxusgüter wie goldene Roben und Fässer mit bestem Wein stellen nun kein Problem mehr für dich dar.

Add Comment